Verein für Pilzkunde Emmental

 

Über den Pilzverein im Emmental

Unser Verein für Pilkunde

Rund 100 Mitglieder aus der Region Emmental zählen zu unserem Verein.
Es ist eine Sektion des Verbandes Schweizerischer Vereine für Pilzkunde.


Unsere Tätigkeiten:

  • Die Pilzkunde fördern
  • Speisepilze erkennen
  • Wissenschaftliche Pilzforschung
  • Schutz der Pilzflora
  • Aufklärung über Pilzvergiftungen
  • Pflege der Geselligkeit


Ziele des Vereins

Der Verein fördert das Wissen seiner Mitglieder über die Pilzflora. Neben dem kennen der Speisepilze ist es aber ebenso wichtig, die Giftpilze sicher zu erkennen, um tragische Unglücksfälle zu vermeiden. Auch hier werden unsere Mitglieder von der technischen Kommisson, bestehend aus amtlichen Pilzkontrolleuren, unterstützt. Es ist uns aber auch ein Anliegen die Freude und Liebe zur Natur zu fördern. Denn wer die Natur liebt, schützt sie und geht mit ihr sorgsam um.


Pilzlerische Aktivitäten

Pilzbestimmungsabende, Exkursionen, Pilzausstellungen, Vorträge, Präsentationen, sowie Kurse für Anfänger und Kenner (in Zusammenarbeit mit VHS Langnau)


 

Achtung: Pilzessen Sept. 2017



Pilzkontrollstellen


Fritz Morgenthaler
Werkhof, Güterstrasse 27, 3550 Langnau i.E.

15. Juli bis 31. Okt. 2016

Mi, Sa + So.

18.00 bis 19.30Uhr

Bei Eishockey-Heimspielen eine Stunde früher.


Daniel Rüegsegger
Gasthof Rosegg Schangnau
Di. bis So. ab 9.00 Uhr


Hanspeter Lehmann

Werkhof Konolfingen

Oeffnungszeiten


Weitere Kontrollstellen

-Lehrblatt Pilze

-Pilzsammeltipps

-VSVP

-VAPKO

-Pilzvergiftung was tun?

-Kantonale Pilzsammel-

bestimmungen


 

Letzte Aktualisierung:

17.8.2017

Ihr Webmaster